Förderung durch die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) nach § 20h SGB V

Die Selbsthilfeförderung ist eine Gesetzliche Aufgabe der Krankenkassen und ihrer Verbände. Gefördert werden gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen nach den Grundlagen des § 20 h Sozialgesetzbuch (SGB V)

Auf der Internetseite der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zur Selbsthilfeförderung in Niedersachsen können alle aktuellen Förderanträge heruntergeladen werden: www.gkv-selbsthilfefoerderung-nds.de

Selbsthilfeförderung nach § 45d SGB XI durch die Pflegekassen

Gefördert werden Selbsthilfegruppen in denen mindestens drei Mitglieder selbst in einen Pflegegrad eingestuft sind oder zuhause einen eingestuften Pflegebedürftigen pflegt.

Ihre Gruppe ist an dieser Finanzierungsmöglichkeit interessiert, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Kontakt

Aktuell

KIBiS - Selbsthilfe-Kontaktstelle im IGEL e. V.

Anschrift:
IGEL e.V.
KIBiS 
Dr. Rudolf Dunger Straße 1
49406 Barnstorf

Telefon: (0 54 42) 80 36 70
Telefon: (0 54 42) 80 41 267
Fax:         (0 54 42) 99 19 84
selbsthilfe@igel-barnstorf.de 

Sprechzeiten in Barnstorf
Mo, Di, Mi 9:00 - 12:00,
Mo 14:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrt